Fest

Was man über den Lorenzemärt in Ehrenstetten wissen sollte

Sophia Hesser

Von Sophia Hesser

Di, 09. August 2022 um 17:01 Uhr

Ehrenkirchen

BZ-Plus 1200 Quietscheenten, 40 Meter Hefezopf und unzählige fleißige Helfer – die Besucher des Krämermarkts und Hocks in Ehrenstetten erwartet in den nächsten Tagen einiges.

Ab Mittwoch geht es in Ehrenstetten rund. Erst wird gefeilscht und gebummelt beim Lorenzemärt, zeitgleich startet auch der dazugehörige Hock. Am Samstag und Sonntag öffnen die Festlauben nochmal – dann spielen auch Hefezopf und Quietscheente eine wichtige Rolle. Was muss man über die drei Festtage wissen?
70 ...
… Marktstände gibt es am Mittwoch beim Lorenzemärt. Was verkauft wird? Kleider, Taschen, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung