Weihnachtlicher Markt der Wehr

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 04. Dezember 2019

Stegen

Auf dem Stegener Dorfplatz.

STEGEN (BZ). Die Feuerwehr Stegen veranstaltet zum 32. Mal den Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz in Stegen. Am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Dezember, öffnet der Markt. Er besticht laut Veranstaltern durch seine gemütliche und familiäre Atmosphäre. An mehr als 50 Ständen bieten private Anbieter selbst produziertes Kunsthandwerk an. Das Angebot reicht von handgeschnitzten Krippen über gestrickte Kleidung bis hin zu Weihnachtsbasteleien. Die Jugendfeuerwehr und die Stegener Wehr versorgen die Gäste mit Kulinarischem wie Schupfnudeln, Crêpes und gebrannte Mandeln. Getränke von wärmendem Glühwein über Kaffee und Tee bis hin zum alkoholfreien Punsch gibt es bei der Jugendabteilung des Sportvereins und beim Roten Kreuz. Als Attraktion für Kinder wird eine lebende Krippe mit echten Tieren aufgebaut.

Der Weihnachtsmarkt wird am Samstag um 13 Uhr durch Bürgermeisterin Fränzi Kleeb und die Jugendmusikschule Dreisamtal eröffnet. Gegen 18 Uhr wird es eine Feuershow geben. Schluss ist am Samstag um 19 Uhr. Am Sonntag öffnet der Markt von 11 bis 17 Uhr, ab 11.30 Uhr spielt die Jugendkapelle Stegen weihnachtliche Stücke.