Altes kreativ aufwerten

Regine Ounas-Kräusel

Von Regine Ounas-Kräusel

Do, 25. Oktober 2018

Weil am Rhein

In Upcyclingkursen vermittelt Rita Brucker, wie man Ausrangiertes zu neuem Leben erweckt.

WEIL AM RHEIN. Aus Alt mach Neu, sagte man früher. Recycling heißt es heute. Rita Brucker, ausgebildete freie Floristin aus Weil, sammelt alles, was andere wegwerfen – Bücher, die keiner mehr lesen will, alte Autoreifen, Schallplatten, Draht und feine Glasröhrchen aus dem Labor. Daraus schafft sie ganz neue fantasievolle Kreationen. In Kursen leitet sie die Teilnehmer dazu an, selbst kreativ zu werden. Die Badische Zeitung hat Rita Brucker kürzlich im Kunstraum Kieswerk beim "Meditativen Papierfalten" besucht.

Auf einem Tischchen inmitten ihrer Ausstellung (die BZ berichtete) stapeln sich gut erhaltene Bücher. Daraus sollen heute kleine Papierskulpturen entstehen. Etwas skeptisch sucht sich die BZ-Reporterin ein Buch mit hübschem marmoriertem Einband aus. "Das Schöne – Tagebücher und Briefe" von Anne Morrow Lindbergh. Darf man denn ein solches Buch einfach ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ