Account/Login

Freies WLAN nur an wenigen Stellen

Hannes Lauber
  • Mi, 14. September 2016
    Weil am Rhein

     

Der Ausbau des Freifunknetzes in der Stadt kommt nur langsam voran / Nur wenige Geschäfte entlang der Hauptstraße machen mit.

Freier Zugang zum Internet  ist derzei...wenigen Stellen in der Stadt möglich.   | Foto: Lauber
Freier Zugang zum Internet ist derzeit noch nur an wenigen Stellen in der Stadt möglich. Foto: Lauber
1/2

WEIL AM RHEIN. Wer diesen Sommer im Urlaub war, der hat es möglicherweise schätzen gelernt, dass unterwegs immer wieder Gelegenheiten bestanden, mit seinem Smartphone ins Internet zu gehen, sei es, um Grüße oder Fotos nach Hause zu schicken, sei es um eine Adresse zu suchen oder mit einem Übernachtungsbetrieb Kontakt aufzunehmen. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass ohne Passwort nutzbare Internetzugänge zur Verfügung stehen. In Weil am Rhein sind die bislang noch rar, obwohl der Verein Freifunk Dreiländereck seit eineinhalb Jahren die Werbetrommel dafür rührt.

Unterstützt wird er in seinem Bemühen von der Stadtverwaltung, die über die Weiler Wirtschafts- und Tourismus GmbH alle Unternehmen kontaktiert und über die Absichten des Vereins informiert hat. Denn im ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar