Joey Kelly: Spaß an der Strapaze

Petra Hartmann

Von Petra Hartmann

Mo, 11. März 2013

Weil am Rhein

Joey Kelly redet in Altrheinhalle über Extremsport und nimmt seine Musikerzeit auf die Schippe.

WEIL AM RHEIN. Einst stürmte er als Popstar die Hitparaden, heute quält er sich bei plus 50 Grad plus im Death Valley über 217 Kilometer oder bei minus 50 Grad am Südpol zehn Tage lang über 400 Kilometer: Joey Kelly, ehemaliges Mitglied der "Kelly Family", hielt auf Einladung von Georg und Uschi Josko in der Altrheinhalle in Märkt vor etwa 300 Zuhörern seinen Vortrag "No limits".

Ganz in schwarz in Anzug und Hemd, Haar nach hinten zum Zopf zusammengebunden, gewährt der Extremsportler zuerst einen Rückblick auf seine Kindheit und Jugend als eines von zwölf Kindern der Kelly Family. Sie ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung