Kleine Hilfe gegen große Not

Dorothee Kohushölter

Von Dorothee Kohushölter

Di, 17. November 2009

Weil am Rhein

15 Mitglieder starker Verein Hindukusch ermöglicht acht Kindern in Afghanistan den Schulbesuch.

WEIL AM RHEIN. Eindrücklich war der Vortrag, den Nilufar Hamidi, die Vorsitzende des Vereins "Hindukusch – Zukunft für Afghanistan", am Donnerstag bei der Hauptversammlung des Vereins gab. Jedes der 15 Mitglieder war am Ende der Schilderungen bewegt und bestürzt über die Zustände in dem Land. Mit Fotos, die sie bei ihrem letzten Besuch in der früheren Heimat gemacht hatte, unterstrich Nilufar Hamidi ihre Schilderungen von der Armut, Verzweiflung und den oft katastrophalen Verhältnissen.

Auch mehrere Videos gaben den Zuhörern einen Eindruck davon, wie gut das Projekt, welches für Unterkunft und Arbeit von Witwen mit ihren Kindern sorgt, mittlerweile angelaufen ist. Es gibt Nähmaschine und Unterkünfte, Arbeit und somit ein wenig Geld, welches das Leben erträglicher macht. Die Tische und Stühle, die die Weiler ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ