Wo sich die Kulturen begegnen

Regine Ounas-Kräusel

Von Regine Ounas-Kräusel

Di, 24. Juli 2018

Weil am Rhein

Das Miteinanderfest in Friedlingen bringt Christen und Muslime, Einheimische und Zugezogene, Alt und Jung zusammen.

WEIL AM RHEIN. Beim Miteinanderfest in Friedlingen feierten am Sonntag zahlreiche ganz unterschiedliche Menschen einen Nachmittag lang fröhlich miteinander. Zum ersten Mal begann das Fest mit einer interreligiösen Feier in der Friedenskirche.

Geistliche der evangelischen und der katholischen Kirche, der Ditib-Moschee und des Alevitischen Kulturvereins in Weil am Rhein stellten Zeugnisse ihres Glaubens vor. Alle betonten, dass die Religionen dem Frieden dienen sollten.
Gemeinsame Feier ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung