Zähes Ringen um den Lachs

Adrian Steineck

Von Adrian Steineck

Sa, 21. März 2015

Weil am Rhein

Umweltforum zeigt auf, dass Wiederansiedlung des Fisches im Rhein auch auf Widerstände stößt.

WEIL AM RHEIN (ads). Dass Wasserkraft eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Energieträgern bietet, wird kaum jemand bestreiten. Und doch bringt diese auch Probleme für den Rhein als Lebensraum verschiedener Fischarten mit sich, wie die Referenten Marion Mertens und Klaus Blasel beim grenzüberschreitenden Umweltforum am Donnerstag darlegten.

Auf Einladung des Trinationalen Umweltzentrums (Truz) waren die beiden in den Hadid-Bau gekommen, wo sie gut 30 Zuhörer über den Rhein und mögliche Maßnahmen zur Verbesserung von dessen ökologischer Durchgängigkeit informierten. Was zunächst etwas sperrig klingt, wurde schnell zu einem lehrreichen und unterhaltsamen Ausflug in die Welt des Lachses. Denn eben dieser soll wieder hier angesiedelt werden, nachdem er mit dem Bau der Stauwasserstufen in Kembs 1932 in der Region praktisch ausgestorben war. Erst 2008 gelang es einem Basler Fischer, ein 93 Zentimeter ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung