Welche Pläne haben die Staufener Wahllisten?

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 21. Mai 2019

Staufen

BZ-Plus BZ-WAHLPRÜFSTEINE: Wir haben die vier Vereinigungen, die zur Kommunalwahl antreten, nach ihren Zielen für die Gemeinderatsarbeit in der Fauststadt gefragt.

SÜDLICHER BREISGAU (BZ). Was sind Standpunkte und Ziele der verschiedenen Listen, die am kommenden Sonntag zur Gemeinderatswahl antreten. Die BZ hat wichtige Themen abgefragt, die die Bürger in den Gemeinden bewegen und bei denen der Gemeinderat Einfluss nehmen kann. Heute die Antworten aus Staufen, die uns die derzeitigen Fraktionssprecher schriftlich gegeben haben.
» 1. Staufen hat knapp über
8000 Einwohner. Wie viele sollten
es 2024 sein, wenn die Wahlperiode
endet? Wie und wo soll Wohnraum
dafür geschaffen werden?
Freie Wähler
Staufen möchte sich langsam und behutsam entwickeln. Staufen wird auch 2024 weit unter 9000 Einwohnern liegen. Die Entwicklung wird überwiegend durch den Rundacker II und innerörtliche Nachverdichtung erfolgen. Mietwohnungen im Bereich bezahlbarer Wohnraum wird auf dem ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung