Infektionsschutz

Welche Rolle spielen Klimaanlagen bei der Virenverbreitung?

Otto Schnekenburger

Von Otto Schnekenburger

Mi, 29. April 2020 um 12:26 Uhr

Gesundheit & Ernährung

BZ-Plus Dafür ausschlaggebend ist vor allem eine gute Wartung des Geräts – und der Umgang mit dem sogenannten Umluftanteil. Ein Virologe entwarnt: Belüftungen seien "kein entscheidender Übertragungsweg".

Sind Klimaanlagen Virenschleudern? Sorgen sie dafür, dass sich in Büros oder Gaststätten das Coronavirus verbreitet? Immer wieder tauchen entsprechende Gerüchte und Fragen auf, erstmals beim Ausbruch des Virus auf dem Kreuzfahrtschiff Diamond Princess. Großteils zu Unrecht, urteilen mit dem Thema Befasste.

"Eine Übertragung via Klimaanlage ist nahezu ausgeschlossen, weil Coronaviren wie auch die der Influenza aerosolgebunden, also an Tröpfchen gebunden sind", sagt Günther Mertz, der als Hauptgeschäftsführer des Bundesindustrieverbands technische Gebäudeausrüstung (BTGA) aber auch ein Interessenvertreter von Anlagenbetreibern ist. "In Klimaanlagen werden solche Partikel in der Zuluft größtenteils herausgefiltert", sagt Mertz.
Studie zu Partikelwolken: Forscher empfehlen mehr Abstand beim Sport im Freien
Auch beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales scheint man die Gefahr von "Raumlufttechnischen Anlagen" (RLT), wie die Klimaanlagen dort heißen, nicht zu fürchten: "Das Übertragungsrisiko von Coronaviren über RLT ist gering einzustufen", heißt es dort. Im Gegenteil: Von einer Abschaltung der RLT sei gerade in Räumen, in denen man Infizierte behandle oder mit infektiösen Materialien ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung