Unfall

Welmlingen: Auto kommt bei Nässe ins Schleudern – zwei Menschen verletzte

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 05. November 2019 um 11:11 Uhr

Efringen-Kirchen

Bei einem Verkehrsunfall auf der B3 zwischen Welmlingen und Efringen-Kirchen sind am Montag zwei Autofahrer verletzt worden. Die Fahrbahn war zu der Zeit regennass.

Wie die Polizei berichtet, passierte der Unfall gegen 17 Uhr, ein 19-jähriger Mazda-Fahrer sei auf nasser Fahrbahn ins Schleudern gekommen und in den entgegenkommenden Audi gerutscht sein, in dem ein 56-Jähriger saß. Der Audi wurde wiederum durch den Aufprall abgewiesen, eine Böschung heruntergeschleudert und kam auf einem angrenzenden Feld schwer beschädigt zum Stehen.

Der 19-Jährige wurde nach den Erkenntnissen der Polizei bei dem Unfall mittelschwer, der 56-Jährige leicht verletzt. Beide wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ungefähr 10 000 Euro, sie mussten von einem Abschleppdienst geholt werden.