Wenn aus drei Säulen zwei werden

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Do, 07. Februar 2013

Gundelfingen

Landtagsabgeordnete Sandra Boser besucht Gundelfingen / Gemeinschaftsschule war Schwerpunktthema des Gemeindebesuches.

GUNDELFINGEN. Die Einführung der Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg ist eines der wichtigsten bildungspolitischen Vorhaben der grün-roten Landesregierung. Jetzt besuchte Sandra Boser (Bündnis 90/Die Grünen) Gundelfingen. Bürgermeister Reinhard Bentler hatte die Landtagsabgeordnete im Rathaus empfangen. Schwerpunkt des Besuchs, an dem auch die Schulleiter sowie einige Gemeinderäte teilgenommen hatten, waren die Schulentwicklungsplanungen des Schulstandortes Gundelfingen.

Nach der Kurzvorstellung der Gemeinde teilte Bürgermeister Bentler der Politikerin seine Befürchtungen betreffend der vieldiskutierten Gemeinschaftsschule mit. "Was ist, wenn die jetzige Albert-Schweitzer-Werkrealschule die Kriterien für eine Gemeinschaftsschule nicht erreicht oder die Eltern sich nicht für die neue Schulform entscheiden", fragte Bentler. Das jedoch konnte die bildungspolitische Sprecherin der Fraktionen Grüne im Landtag ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ