Wenn ein Aktionär nicht mehr Aktionär sein darf

Hermannus Pfeiffer

Von Hermannus Pfeiffer

Sa, 02. April 2016

Wirtschaft

Werden Aktiengesellschaften übernommen, können kleine Anteilseigner aus dem Unternehmen herausgedrängt werden / Der Fall Endress+Hauser/Analytik Jena.

FREIBURG. Endress + Hauser hat den Thüringer Laborspezialisten Analytik Jena jetzt vollständig übernommen, wie der Messtechnikhersteller mit Sitz in Reinach am Freitag mitteilte. Möglich wurde dies durch einen Squeeze-out: Dabei schließt der Mehrheitsaktionär – also in diesem Fall Endress + Hauser – Minderheitsaktionäre – zumeist Kleinaktionäre – aus einer Aktiengesellschaft aus. Mancher Analytik-Jena-Kleinaktionär fühlt sich "enteignet".

Was ist denn ein Squeeze-out?
Muss der Großaktionär
eine gewisse Quote erfüllen?
Grundkapital – was ist das denn?
Das Grundkapital ist das nominelle Kapital einer Aktiengesellschaft (AG) – der Nennwert einer Aktie gibt an, mit welchem Betrag der Aktionär am Grundkapital seines Unternehmens beteiligt ist. Anders ausgedrückt: Wenn man den Nennwert des Anteilsscheins mit der Zahl der ausgegebenen Aktien multipliziert, erhält man das Grundkapital einer Aktiengesellschaft.
Wie hoch ist der Preis, den ein
Großaktionär zahlen muss?
Was hat die rot-grüne
Bundesregierung 2002 verändert?
Bis 2002 war ein Squeeze-out in der Bundesrepublik Deutschland verboten. Dies führte selbst bei freundlichen Übernahmen – die von beiden Unternehmen mehrheitlich gewollt wurden – zu hohen Ablöseforderungen durch einzelne ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung