Arbeit als Stripper

Wenn Matt lasziv das Polizisten-Kostüm fallen lässt

Yasmine Guénard-Monin

Von Yasmine Guénard-Monin

So, 13. Juni 2021 um 15:01 Uhr

Panorama

BZ-Plus Die Rolle ist alles, der Mensch dahinter gibt nichts von sich preis: Besuch bei Matt aus Villingen-Schwenningen, der sich für Frauen auszieht – etwa bei Junggesellinnen-Abschieden und Geburtstagen.

Abseits von einer großen Straße in Villingen-Schwenningen führt eine hübsche Sackgasse zu einem weißen, zweistöckigen Haus. Viel über ihren Besitzer verrät die Wohnung oben nicht: Aufgeräumt, tadellos, nüchtern wie in einem Möbelkatalog. Nur eine Crossfitjacke auf einem Stuhl, das auf einer Kommode thronende Buch "Psychologie der Superreichen" des Millionärs Rainer Zitelmann und drei auf dem Sofa der Größe nach aufgereihte Kuscheltiere weisen auf Matts Alltag hin.
"Ich bin ein ganz normaler Mensch mit ganz normalen Hobbys." Matt Matt will auf jeden Fall Diskretion zu seinem Leben wahren. Matt ist nicht einmal sein echter Name, sondern der seines Alter Ego: Der Stripper Matt, der sich seit fünf Jahren am Wochenende für Junggesellinnen-Abschiede und Geburtstage auszieht – oder auszog, bevor die Corona-Pandemie ihn dazu zwang, temporär auf seinen Nebenjob zu verzichten. Heute trägt der Dreißigjährige kein Bühnenkostüm, sondern eine weiße Hose und eine schwarze Sportjacke, die eng an seinen muskulösen Schultern anliegt. Eine beige Polo-Kappe verdeckt sein dunkelblondes Haar. Sein kurzer Bart ist gepflegt. "Ich bin ein ganz normaler Mensch mit ganz normalen Hobbys": Die Fragen über sich selbst beantwortet Matt vage. Seinen Hauptberuf will er "absolut nicht" offenbaren, man darf nur wissen, dass er nichts mit Tanzen zu tun habe. Er möchte noch nicht einmal, dass das Gespräch mit ihm aufgezeichnet wird.
Ein Körper mit Wow-Effekt
Dass Matt nicht von sich selbst sprechen möchte, könnte erstaunen, da es ihm so leicht fällt, nackt vor einem Publikum zu tanzen. Aber wer die Erklärung in ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung