Account/Login

Fußballverband

Wenn Schiedsrichter fehlen, wird das für südbadische Fußballclubs teuer

Benedikt Hecht

Von

Do, 10. Februar 2022 um 14:26 Uhr

Regio-Fußball

BZ-Plus 300.000 Euro Strafe – so viel mussten Clubs an den Südbadischen Fußballverband zahlen, weil sie das Schiedsrichter-Soll nicht erfüllt haben. Doch die Suche nach Unparteiischen ist nicht einfach.

Je öfter ein Spiel gepfiffen wird, des...er Einsätze das Schiri-Soll berechnet.  | Foto: Patrick Seeger
Je öfter ein Spiel gepfiffen wird, desto mehr hilft es dem eigenen Verein. Denn am Ende wird aus der Gesamtzahl der Einsätze das Schiri-Soll berechnet. Foto: Patrick Seeger
Angenehm war die Post, die Fußball-Verbandsligist Offenburger FV vor einigen Tagen vom Südbadischen Fußballverband (SBFV) erhielt, nicht. Eine saftige Rechnung war dieser beigelegt, denn der SBFV gab das Schiedsrichter-Soll für die Saison 2020/21 bekannt. 5700 Euro müssen die Offenburger berappen. "Das ist natürlich ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar