Wer, was, wo, wie: Fragen und Antworten zur OB-Wahl

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Fr, 23. April 2010

Freiburg

Dieser Sonntag ist Wahlsonntag: Am 25. April wird der Oberbürgermeister von Freiburg gewählt. Wer das wann, wo und wie tun darf, und wie der Wahlsonntag ablaufen wird, erklären wir hier in Fragen und Antworten.

Wer darf wählen?
Rund 157 000 Freiburgerinnen und Freiburger sind am Sonntag wahlberechtigt.

Was brauche ich zum Wählen im Wahllokal?
Die Wahlbenachrichtigungskarte, die per Post kam, und den Reisepass oder Personalausweis. Den kann der Wahlvorstand bei Zweifeln verlangen. Wahlbetrug lohnt sich übrigens nicht: Darauf steht eine Gefängnisstrafe von bis zu fünf Jahren.

Wann kann ich wählen?
Die Wahlräume sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Wo finde ich meinen Wahlraum?
Das steht auf der Wahlbenachrichtigungskarte.

Kann ich auch ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung