Account/Login

Südbadisches High-Tech-Unternehmen

Wie der Maschinenbauer Rena mit Solartechnik den Wiederaufstieg schaffte

Bernd Kramer
  • So, 15. April 2018, 20:05 Uhr
    Wirtschaft

     

BZ-Plus Kaum ein anderes Unternehmen in Südbaden profitiert so stark von der globalen Energiewende wie der Gütenbacher Maschinenbauer Rena Technologies. Ein BZ-Interview mit den Chefs.

Fertigung bei Rena Technologies in Gütenbach.   | Foto: Rena Technologies
Fertigung bei Rena Technologies in Gütenbach. Foto: Rena Technologies
1/3
Mit der Rückbesinnung auf alte Stärken ist das Gütenbacher Unternehmen Rena Technologies seit 2014 beständig gewachsen. Die Konzentration auf die Geschäftsfelder Solar, Halbleiter und Medizintechnik habe sich ausgezahlt, sagen Vorstandschef Peter Schneidewind und Finanzchef Jürgen Ningelgen übereinstimmend. 2017 war ein Rekordjahr.
BZ: Herr Schneidewind, Herr Ningelgen, ein großer Freiburger Solarinstallateur hat gesagt, die Nachfrage nach Photovoltaikanlagen habe auch in Südbaden wieder zugenommen. Spürt das die Rena?
Schneidewind: Wir spüren, dass die weltweite Nachfrage nach Solarmodulen massiv zunimmt. Auch in Deutschland werden wieder mehr Solaranlagen installiert, obwohl der Markt in der Bundesrepublik immer wieder einmal ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar