Interview

Wie ein Emmendinger die Corona-Quarantäne auf Teneriffa erlebt

Marius Alexander

Von Marius Alexander

Di, 25. Februar 2020 um 20:24 Uhr

Emmendingen

BZ-Plus Spanische Behörden haben nach einem Corona-Fall auf Teneriffa ein Hotel abgeriegelt. Bernd Walser aus Emmendingen und seine Familie sitzen seitdem fest. Er sagt: "Das Hotel ist gespenstisch leer."

Marius Alexander hat mit Bernd Walser telefoniert – um 14 Uhr und dann nochmals zwei Stunden später.
BZ: Wie hat sich dieser Tag bis Mittag entwickelt?
Walser: Gestern war alles noch völlig normal. Heute Vormittag wurde uns ein Zettel unter der Tür des Hotelzimmers durchgeschoben, auf dem stand, dass wir das Zimmer nicht verlassen sollen. Ich ging später in die Lobby des Hotels. Alles war abgeriegelt. Vor dem Haus patrouilliert die Polizei.
Eilmeldung: Erste Coronavirus-Infektion in Baden-Württemberg bestätigt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung