Coronavirus

Wie eine Markgräfler Reisegruppe derzeit in Vietnam Urlaub macht

Volker Münch

Von Volker Münch

Mi, 18. März 2020 um 18:05 Uhr

Müllheim

BZ-Plus Seit Anfang März ist eine Reisegruppe aus dem Markgräflerland in Vietnam unterwegs und begegnet dort der Angst vor dem Coronavirus. In wenigen Tagen geht es heimwärts.

Als sich eine 17-köpfige Reisegruppe aus dem Markgräflerland Anfang März auf den Weg nach Vietnam machte, hatten die Teilnehmenden um Reisebüroinhaberin Annette Eilers aus Ballrechten-Dottingen noch keine Vorstellung von den Auswirkungen des Coronavirus. Vor Ort trafen die Markgräfler Reisenden auf eine verängstigte Bevölkerung, der die rasante Entwicklung und die Hiobsbotschaften aus Europa zu schaffen macht.

"Wir müssen aufpassen, dass wir als Europäer nicht automatisch als Corona-Infizierte abgestempelt werden", schreibt Eilers Ehemann und Reisebegleiter Uwe Birkhofer in einer E-Mail an die Badische Zeitung. Die Vietnamesen seien ob der vielen Meldungen aus Europa sehr verunsichert, ja sogar richtiggehend verängstigt.

Fast jeder Einheimische bewegt sich mit einem Mundschutz ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ