Vor der Europawahl

Wie EU-Normen die ganze Welt verändern

Christian Mihatsch

Von Christian Mihatsch

Fr, 19. April 2019 um 20:30 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Oft wird beklagt, die Europäische Union sei überreguliert und dies sei für Unternehmen ein Wettbewerbsnachteil. Dabei ist das Gegenteil der Fall: Viele EU-Regeln werden zum weltweiten Standard. Wie etwa bei der Kosmetik.

"Im Gegensatz zu anderen großen Volkswirtschaften kann die EU unilateral globale Standards setzen" schreibt die Rechtsprofessorin Anu Bradford von der US-Universität Columbia. Der Grund dafür sei der "Brüssel-Effekt": Weil es für multinationale Konzerne zu teuer oder zu kompliziert ist, Produkte nach verschiedenen Standards herzustellen, halten sie sich einfach an den striktesten – und das ist meist der EU-Standard.

Auf den EU-Markt kann kein Großkonzern verzichten. Zwar ist der europäische Markt etwas kleiner als der US-amerikanische. Doch die EU ist Export- und Importweltmeister für Waren und Dienstleistungen. Ihre Standards gehören daher in den USA zum Alltag: "Wenigen Amerikanern ist bewusst, dass EU-Vorschriften über die Kosmetika bestimmen, die sie benutzen, über das Müsli, das sie zum Frühstück essen, und über ihre Facebook-Einstellungen zum Schutz der Privatsphäre. Und all das vor neun Uhr morgens", so Bradford.

Das Privileg, auf der Welt Regeln setzen zu können
Das Privileg, der Welt unilateral Regeln setzen zu können, verdankt die EU drei Dingen: der Größe des EU-Markts, ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ