Wie hast du’s mit der Religion?

Heiner Barz

Von Heiner Barz

Sa, 24. September 2011

Freiburg

Trotz der Hypes um Weltjugendtage und Papstbesuche: Von einer "Generation Benedikt" weiß die empirische Forschung nichts.

Mit schöner Regelmäßigkeit tauchen sie alle paar Jahre auf: die Schlagzeilen, die eine Renaissance der Religion beschwören, die Meldungen, die eine Trendwende des Exodus aus den christlichen Kirchen verkünden. Besonders im Umfeld von Weltjugendtagen und Papstbesuchen ist viel von neuen spirituellen Sehnsüchten die Rede.

Was ist dran an der "Generation Benedikt"? Unter Marketinggesichtspunkten jedenfalls kann man neidlos attestieren: Volltreffer! Obwohl zuletzt anlässlich des Weltjugendtags in Madrid die massive Protestwelle im einst erzkatholischen Spanien soziologisch die viel interessantere Begleiterscheinung war, konzentrierten sich viele Medien hierzulande doch auf die Behauptung der vermeintlich neuen Ansprechbarkeit vieler Jugendlicher für die frohe Botschaft. Tatsache ist indessen, dass von einer Trendwende im Lichte aller vorliegenden Studien und Statistiken nicht gesprochen werden kann. In der katholischen Kirche hat die Austrittsbewegung – forciert durch die vielen aufgedeckten Missbrauchsfälle – neue Höhepunkte erreicht. Die katholische Kirche verzeichnete im Jahr 2010 rund 180 000 Austritte und damit erstmals mehr als die Protestanten. "Religion weiter im Abseits", so fassen denn auch die Autoren der Shell-Jugendstudie die einschlägigen Befunde ihres jüngsten, im vergangenen Jahr erschienen Überblicks zusammen.

16 000 Jugendliche aus Deutschland waren offiziellen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ