Gesundheit

Wie Heilpraktiker aus dem Breisgau auf die Kritik an ihrem Berufsstand reagieren

swo, max

Von Sebastian Wolfrum & Max Schuler

Do, 24. August 2017 um 09:03 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

BZ-Plus Der Beruf des Heilpraktikers gehöre reformiert oder abgeschafft. So lautet die drastische Forderung des Münsteraner Kreises, einer Gruppe von Ärzten und Wissenschaftlern. Was sagen Heilpraktiker aus dem Breisgau zu der Kritik?

Für Jan Wimmer, Heilpraktiker und Osteopath mit Praxen in Kirchzarten und St. Blasien kommt die Kritik wenig überraschend. "Ich bin seit 1998 Heilpraktiker, es gab keinen Tag, an dem der Beruf voll in das Gesundheitssystem integriert war", sagt der 59-Jährige. Er ist von der Wirksamkeit der Naturheilkunde überzeugt. "Warum wenden denn etwa 20 Prozent der Ärzte Homöopathie an?", fragt er. Er kenne viele Ärzte, die etwa Methoden wie Akupunktur anwenden würden. "Da muss doch was dran sein."
Zudem störe ihn die Schwarz-Weiß-Malerei. Denn auch die Schulmedizin sei nicht unfehlbar, "sehen Sie sich die Nebenwirkungen von Medikamenten an oder die Entwicklung von multiresistenten Keimen in Krankenhäusern", so Wimmer. Natürlich gebe es Bereiche und Krankheiten, bei denen Homöopathie nicht helfen könne, bei Tumoren oder gebrochenen Knochen brauche es die Notfallmedizin. Wimmer würde sich in vielen Fällen jedoch ein fachübergreifendes, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung