Account/Login

Mentorinnenprogramm

Wie in Freiburg bei der Jobsuche eine Freundschaft zwischen einer Russin und Ukrainerin entstand

Kathrin Blum
  • Do, 18. Januar 2024, 18:00 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Abo Migrantinnen haben es schwer auf dem Arbeitsmarkt. Die Freiburger Kontaktstelle Frau und Beruf will mit einem Mentorinnenprogramm dagegen etwas unternehmen. Und manchmal entstehen dabei auch Freundschaften.

Die Jobsuche führte zu einer Freundsch...rainerin und einer Russin (Symbolbild)  | Foto: Robert Michael (dpa)
Die Jobsuche führte zu einer Freundschaft zwischen einer Ukrainerin und einer Russin (Symbolbild) Foto: Robert Michael (dpa)
1/3
Die 40-jährige Ukrainerin kam kurz nach Ausbruch des Kriegs mit ihrer Mutter nach Denzlingen. Nachdem sie die ersten Deutschkurse absolviert hatte, schrieb sie jede Menge Bewerbungen. Und bekam jede Menge Absagen. Schließlich stieß sie, wie sie erzählt, auf die Kontaktstelle Frau und Beruf, die sie in ein Mentorinnenprogramm vermittelte. Dabei unterstützen Frauen, manche selbst aus dem Ausland stammend, arbeitssuchende Migrantinnen. So traf Kateryna Prokopova auf die Wahl-Freiburgerin Olga Kiss.
"Es war mein ausdrücklicher Wunsch, eine Frau aus der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.