Account/Login

Otto Graf GmbH

Wie in Herbolzheim aus Kunststoffmüll Material für Regentonnen wird

  • Felix Lieschke

  • Sa, 08. Januar 2022, 09:30 Uhr
    Herbolzheim

     

BZ-Plus Die Firma Graf forscht in ihrem Kompetenzzentrum für Rohstoffe in Herbolzheim, wie Plastik recycelt werden kann. Der Betrieb nutzt Regenwasser zur Maschinen-Kühlung und WC-Spülung.

35 Millionen Euro hat das Teninger Fam...r Rohstoffe in Herbolzheim investiert.  | Foto: Felix Lieschke
35 Millionen Euro hat das Teninger Familienunternehmen Otto Graf in sein Kompetenzzentrum für Rohstoffe in Herbolzheim investiert. Foto: Felix Lieschke
1/3
Mollige 23,3 Grad zeigt das Thermometer in der Toilette im ersten Stock. Die Wärme erzeugen die Maschinen in der Produktion. Aus der Spülung und dem Wasserhahn fließt gespeichertes Regenwasser. Auf 17000 Quadratmetern haben die Planer Versickerungselemente angelegt, um das Wasser aufzufangen. 52000 Liter fasst der Tank. Auch die Produktionsanlagen werden daraus gekühlt. Ehrensache für ein Unternehmen, das solche Tanks in die ganze Welt verkauft. Das ist aber nur ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar