Projekt in Weil am Rhein

Wie Kinder von sucht- und psychisch kranken Eltern ihre Kindheit zurückbekommen

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Do, 27. September 2018 um 09:00 Uhr

Weil am Rhein

BZ-Plus Das Projekt "Kisel Leuchtturm" startet eine neue Gruppe für Sechs- bis Elfjährige: Sie sollen trotz der Belastungen im Elternhaus möglichst gesund aufwachsen können – und voneinander profitieren.

Das Diakonische Werk im Landkreis Lörrach und die Drogen- und Jugendberatungsstelle des Arbeitskreises Rauschmittel (AKRM) machen bei "Kisel Leuchtturm" gemeinsame Sache: Im November startet in Weil am Rhein eine neue Gruppe für Kinder sucht- und psychisch kranker Eltern. Diese soll einen Beitrag leisten, dass diese Kinder trotz der Belastung im Elternhaus möglichst gesund aufwachsen können. Die Badische Zeitung unterstützt das Projekt finanziell.

Zusammenarbeit soll Wissen vergrößern
Kisel bemüht sich seit Jahren, sein Angebot in die Fläche zu bringen – im Wissen, dass nicht alle im Landkreis die Angebote in Lörrach wahrnehmen können. Die Gruppe in Rheinfelden war 2011 ein erster Schritt. Ein zweiter erfolgt nun mit der Gruppe ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ