Südafrika

Wie schlägt sich Cedrick Makiadi beim Afrika-Cup?

Olaf Jansen

Von Olaf Jansen

Fr, 25. Januar 2013 um 15:36 Uhr

SC Freiburg

Normalerweise schnürt er für den SC Freiburg die Fußballschuhe, zurzeit läuft er für sein Heimatland auf: Cedrick Makiadi spielt beim Afrika-Cup für die Demokratische Republik Kongo – sofern das Team nicht gerade streikt.

Nein, zufrieden war Cedrick Makiadi vom SC Freiburg am Donnerstagabend nicht: Nur ein enttäuschendes 0:0 hatte die Demokratische Republik Kongo in der Partie gegen Außenseiter Niger geschafft. Damit rutschte das Team aus Zentralafrika nach seinem 2:2-Auftaktremis gegen Ghana auf den dritten Rang seiner Vorrundengruppe ab. Gegen Mali am Montag brauchen die "Leoparden", wie die Mannschaft genannt wird, nun einen Sieg, um ins Viertelfinale einzuziehen. "Wir sind nicht zufrieden mit dem Ergebnis, haben unsere Chancen nicht genutzt. Aber man muss auch fair sein: Niger hat sehr gut gespielt", meinte nach der abendlichen Partie bei 27 Grad Lufttemperatur der völlig ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung