Lockdown

Wie Schulen und Kitas im Raum Weil am Rhein die Notbetreuung organisieren

Victoria Langelott

Von Victoria Langelott

Di, 15. Dezember 2020 um 08:03 Uhr

Efringen-Kirchen

BZ-Plus Bis zu den Weihnachtsferien haben beruflich Unabkömmliche Anrecht auf Kinderbetreuung. Weil am Rhein, Efringen-Kirchen und die Kandertalgemeinden stecken mitten in den Vorbereitungen.

Für Schüler in Abschlussklassen gibt es ab Mittwoch Fernunterricht, für alle anderen Schüler und Kindergartenkinder gibt es vorgezogene Weihnachtsferien – oder Notbetreuung, wenn die Eltern berufstätig sind und sich daheim nicht um sie kümmern können. Auch in Weil am Rhein, Efringen-Kirchen und den Kandertalgemeinden greift man dabei auf Erfahrungen zurück, die man im ersten harten Lockdown gesammelt hat. In fast allen Gemeinden hatte es Betreuungsgruppen gegeben.
Die Situation in Weil am Rhein
Bei ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung