Kein "Run"

Wie sich die Corona-Krise auf die Kanderner Stadtbücherei auswirkt

Moritz Lehmann

Von Moritz Lehmann

Mi, 24. Juni 2020 um 07:01 Uhr

Kandern

Die Corona-Krise hat keinen nachhaltigen "Run" auf die Kanderner Stadtbücherei ausgelöst. Vor allem Eltern kleiner Kinder sind aber heilfroh, dass sie wieder offen hat, sagt der Büchereileiter.

Mitte März musste die Stadtbücherei Kandern wegen der Corona-Pandemie schließen, anfang Mai durfte sie unter Auflagen wieder öffnen. Vor allem Eltern kleiner Kinder freut das sehr. Während der Schließung war vor allem die Online-Ausleihe gefragt – aber die überlasteten Internetleitungen machten jenen, die diese nutzen wollten, mitunter einen Strich durch die Rechnung.

Büchereileiter Peter Diegel sagte der BZ, er habe die Zeit der Schließung für Dinge genutzt, die im ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung