Berlin

Wie sich Merkel und Schulz aufs TV-Duell vorbereiten

Thomas Maron, Christopher Ziedler

Von Thomas Maron & Christopher Ziedler

Sa, 02. September 2017 um 00:00 Uhr

Deutschland

Union und SPD messen dem Fernsehduell von Kanzlerin Merkel und Kanzlerkandidat Schulz große Bedeutung zu. Aber die Strategien der Parteien unterscheiden sich.

Fast mit voller Mannschaftsstärke reist die christdemokratische Parteispitze am Sonntagabend nach Berlin-Adlershof. In den Studios dort findet das TV-Duell der CDU-Kanzlerin mit ihrem SPD-Herausforderer statt. Von 21.45 Uhr an, nach 90 Minuten politischen Schlagabtausches, werden unter anderem Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen, Kanzleramtschef Peter Altmaier und Parteivizes wie Julia Klöckner die Journalisten zu überzeugen versuchen, dass es eine klare Siegerin gegeben hat. Auch ein paar Prominente wie Exfußballer Arne Friedrich und die Schauspielerin Uschi Glas werden die Stimme für Angela Merkel erheben.
Für Schulz ist es die bisher größte Bühne
Der Auflauf ist ein Indiz dafür, welche Bedeutung auch die in den Meinungsumfragen haushoch führende Merkel-CDU dem Duell beimisst. Für die Kanzlerin selbst ist es, wie es in ihrem Umfeld heißt, der Wahlkampftermin, vor dem sie den größten Respekt hat. Sie weiß, dass sie nicht davor gefeit ist, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung