Lebensretter, Busfahrer, Ladenbetreiber

Wie unterschiedlich Bürger sich in ihrer Gemeinde engagieren

Aufgezeichnet von Kathrin Blum

Von Aufgezeichnet von Kathrin Blum

Do, 20. Juli 2017 um 23:00 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Viele engagierte Bürger setzen sich erfolgreich für den Erhalt der Infrastruktur in ihrer Gemeinde ein. Wir haben sie besucht und zeigen fünf Beispiele aus dem Freiburger Umland.

First Responder in Notfällen aus Stegen
Ralf Schlegel (46), hauptberuflich Projektmanager im Softwarebereich, engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich für das DRK in Stegen, seit anderthalb Jahren ist er als sogenannter First Responder im Einsatz:
"Wenn niemand eingreift, sinken die Überlebenschancen bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand jede Minute um zehn Prozent. Schnelle Hilfe ist bei solch einem Notfall entscheidend – aber nicht immer gewährleistet. Vor anderthalb Jahren hat der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes in Stegen deshalb die sogenannte First-Responder-Gruppe gegründet, die auch für St. Peter zuständig ist. Die Mitglieder dieser Gruppe sind alle mindestens als Rettungshelfer ausgebildet. Ich bin einer von ihnen.
Wir werden werktags zwischen 18 und 6 Uhr sowie am Wochenende rund um die Uhr alarmiert, wenn der in Kirchzarten stationierte Rettungswagen bereits bei einem anderen Einsatz ist und die Hilfe aus Freiburg oder Titisee-Neustadt lange Wege hat. Im Falle einer anstehenden Reanimation werden wir auch dann dazugeholt, wenn der Rettungswagen in Kirchzarten verfügbar ist. Einfach deshalb, weil es dann viel Manpower braucht. 25-mal sind die Stegener First Responder im vergangenen Jahr ausgerückt, dieses Jahr gab es bereits 13 Einsätze. Ich selbst bin in den vergangenen anderthalb Jahren etwa 20-mal als First Responder ausgerückt, tatsächlich mehrmals, weil Patienten einen Herz-Kreislauf-Stillstand erlitten.
Meine Kinder müssen zwar oft auf mich verzichten, aber manchmal erzählen sie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung