Wahlkampf 2009

Wie war’s bei...Guido Westerwelle in Freiburg

Heike Spannagel

Von Heike Spannagel

Mi, 09. September 2009 um 20:26 Uhr

Freiburg

Beherrscht Guido Westerwelle, Chef der FDP, nicht nur große Sprüche sondern auch die Kunst der Diplomatie? Bei seinem Wahlkampfauftritt im Freiburger Konzerthaus vor rund 1000 Menschen gab er sich sozial und manchmal richtig witzig. Hier unsere Kurzkritik.

Location: Um den Hochzeitspaaren auf dem Rathausplatz auszuweichen (9.9.09), hatte sich die Bundes-FDP fürs Foyer des Konzerthauses entschieden. Hier herrscht eher gediegene Theater-Atmosphäre als raue Wahlkampfstimmung. Die Hälfte des Publikums sitzt auf Stühlen, die andere lauscht von Treppen und Galerien herab.

Publikum: Das Foyer ist mehr als voll. Rund 1000 Menschen wollen den 47-jährigen FDP-Vorsitzenden live sehen, in den ersten Reihen sitzen die örtlichen FDP-Funktionäre und -Stadträte. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ