Konzert

Wie war’s bei … Max Herre auf dem ZMF?

Lisa Petrich

Von Lisa Petrich

Sa, 20. Juli 2019 um 10:53 Uhr

Freiburg

Mehr als "Esperanto" und "A.N.N.A": Neben der Nostalgie der 90er bringt Max Herre neue Beats mit starken, politischen Statements nach Freiburg und versetzt das Zirkuszelt wieder ins Hip-Hop-Fieber.

Kurz vor Beginn ist das Zelt noch halb leer. In der Mitte tummeln sich schon ein paar motivierte Hip-Hop-Fans, die sich zum Vor-Act Majan für das Konzert warm machen, während die restlichen Besucher noch entspannt auf den Stufen der Seitenränge sitzen, genüsslich einen Döner essen und ihr Getränk leeren. Zwei Damen über 50 an den Seiten rufen fordernd "Max H-e-r-r-e!" und pfeifen, langsam wird das Zelt etwas voller. Das Publikum ist im Vergleich zum Vorjahr etwas jünger, im Schnitt um die 30, mit einigen jungen Erwachsenen und zahlreichen alten Freundeskreis-Fans 40 aufwärts.

Bei 29°C Außentemperaturen genießen die Besucher hier lieber Radler statt Bier und der Schwitzfaktor ist bereits ohne wildes Hüpfen ziemlich hoch. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ