Account/Login

Interview

Wieso in der Lenzkircher Haslachschlucht das Wandern derzeit verboten ist

Ralf Morys
  • Di, 12. Mai 2020, 15:59 Uhr
    Lenzkirch

     

BZ-Plus Im BZ-Interview erläutert Doris Vogel, Vorsitzende des Schwarzwaldvereins Lenzkirch, die Gründe für die Sperrung der Haslachschlucht und schildert ihre Erwartungen ans Wanderjahr 2020.

Trampelpfade zeugen davon, dass die Sp...schlucht von einigen ignoriert werden.  | Foto: Rita Buttenmüller
Trampelpfade zeugen davon, dass die Sperrung der Haslachschlucht von einigen ignoriert werden. Foto: Rita Buttenmüller
1/6
Die gesamte Haslachschlucht ist gesperrt, weil der Wanderpfad nicht begehbar ist. Und der Deutsche Wanderverband hat wegen der Corona-Pandemie, alle öffentlichen Aktivitäten anlässlich des Tags des Wanderns von Donnerstag, 14. Mai, auf den 18. September verschoben. Von der Vorsitzenden des Schwarzwaldvereins Lenzkirch, Doris Vogel, wollte Ralf Morys wissen, was zur Sperrung der Haslachschlucht ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar