Account/Login

Berechnungsgrundlage

Wieso kostet die Sanierung des Schopfheimer Hebelschulgebäudes 3,6 Millionen?

André Hönig
  • Mo, 09. Oktober 2023, 20:03 Uhr
    Schopfheim

BZ-Plus In einem Monat stimmen die Schopfheimer über die Zukunft der Hebelschule ab. Verkaufsbefürworter argumentieren nicht zuletzt mit den Renovierungskosten. Worauf basiert diese Zahl?

Der Dachboden der Hebelschule, hier au...erefrei ist der Saal allerdings nicht.  | Foto: Nicolai Kapitz
Der Dachboden der Hebelschule, hier auf einer Aufnahme aus dem August noch mit alten Schulmöbeln. Es gibt Ideen, hier einen Veranstaltungsraum einzurichten. Barrierefrei ist der Saal allerdings nicht. Foto: Nicolai Kapitz
Das Hebelschulgebäude in der Altstadt bewegt die Gemüter. Die Stadt und eine Gemeinderatsmehrheit wollen es gegen ein Nutzungskonzept und ein Mindestgebot von 850.000 Euro verkaufen – so wie dies bereits im Jahr 2018 beschlossen worden war. Hauptargument ist das liebe Geld. Die Stadt ächzt schon länger unter Gebäudeunterhaltskosten – weshalb sie sich mit Rückendeckung des Gemeinderats peu à peu von Objekten trennt, darunter im Moment vor allem Ortsteilrathäuser.
Auch steht ein Sanierungsbedarf in Höhe von 3,6 Millionen Euro im Raum, wenn die Stadt das ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar