Willi Raiber wartet auf finalen Knall

Chris Rütschlin

Von Chris Rütschlin

Mo, 16. Juli 2012

Rheinfelden

Der Kunstsonntag gelingt trotz mehreren Regenschauern und animiert zur vielfältigen kreativen Auseinandersetzung.

RHEINFELDEN. Gleich mit einem leichten Wolkenbruch eröffnete der Kunstsonntag seine Premiere. Die Kunstinteressierten nahmen es mit Humor und überhängten mit fürsorglich mitgebrachten Plastikplanen schnell ihre Kunstarbeiten. Claudius Beck , Kulturamtsleiter, war erfreut, dass sich alle 25 Künstlerinnen und Künstler trotzdem in der Freiluftgalerie eingefunden hatten. 16 Kisten standen in vielseitigster Form künstlerisch verwandelt rund um die Christuskirche.

"Es stellen Künstler aus Rheinfelden/Schweiz, Wehr und Lörrach aus neben den vielen aus Rheinfelden/Baden", erklärte er und dankte, dass der Freundeskreis Kamerun-Deutschland für die Bewirtung sorgte und dank Tutti Kiesi Alt und Jung selbst künstlerisch tätig werden durften. Ursula Philipps vom Stadtbauamt und Mitwirkende bei Runder Tisch Stadtgrün, hatte mit der Entente florale den Grundstein für den ersten Kunstsonntag gelegt. Und "temporäre ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung