Energiewende

Windräder werden immer größer und stärker – das passt nicht allen

Ralf Köpke

Von Ralf Köpke

Di, 26. Januar 2021 um 19:07 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Windräder sind höher geworden. Einige überragen sogar den Freiburger Münsterturm. Was Skeptiker entsetzt, bringt für die Energieversorgung Vorteile. Befürworter sehen ein riesiges Potenzial.

Mit der Größe wächst die Leistungsfähigkeit. Damit wiederum steigt die Chance, eine Stromversorgung aufzubauen, die komplett auf erneuerbaren Quellen beruht, ohne das Land mit Windrädern zuzubauen.
Alle großen Hersteller bieten mittlerweile Windturbinen zwischen 5 und knapp 7 Megawatt (MW) Leistung an. Das Gros der Gutachten zu den Perspektiven der Windenergie beruht jedoch noch auf den Stromerzeugungsmengen der 3- bis 4-MW-Klasse. Der Landesverband Erneuerbare Energien (LEE) Nordrhein-Westfalen hat ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung