"Wir haben wesentliche Fortschritte gemacht"

ibö

Von ibö

Mi, 03. September 2014

Rheinfelden

BZ-INTERVIEW mit Stadtgärtnermeister Hans-Georg Bruttel zur Wettbewerbsherausforderung / Der Stadtgarten am Salmegg und der Adelberg bilden Meilensteine.

RHEINFELDEN. Das Entente-Florale-Jahr hat die Stadtgärtnerei stark gefordert. Der Stadtpark am Haus Salmegg, die Rudolf-Vogel-Anlage, der Adelberg und die Stadteingänge wurden grundlegend überarbeitet. Ingrid Böhm-Jacob sprach mit Stadtgärtnermeister Hans-Georg Bruttel über die Fortschritte und die Erwartungen, wie die Stadt im Bundeswettbewerb abschneidet, am Donnerstag fährt er mit nach Gießen zur Preisverleihung.

BZ: Steigt Ihr Adrenalinspiegel, wenn Sie am Donnerstag zur Preisverleihung im Entente-Florale-Wettbewerb nach Gießen fahren?
Bruttel: Wir sind ja schon Profis, es ist schon der zweite Wettbewerb. So gesehen kennen wir schon alles. Neu ist, dass wir zur Bundesgartenschau dürfen, das ist eine schöne Motivation. Na klar, sind wir gespannt. Beim letzten Mal konnte man bei drei Bewerbern die Chancen besser ausrechnen. Dieses Mal ist es eine größere Konkurrenz.
BZ: Aber Sie haben dennoch ein gutes Gefühl?
Bruttel: Im Prinzip schon.
BZ: Alle Hausaufgaben wurden gemacht?
Bruttel: Auf jeden Fall.
BZ: Sie kennen die öffentlichen Grünflächen in der Stadt genau. Halten Sie den neuen Stadtpark am Salmegg für goldwert?
Bruttel: Da haben wir wesentliche Fortschritte gemacht. Letztes Mal wurde er schon ziemlich gut prämiert. Und dieses Mal haben wir ihn wesentlich verbessert. Der ist jetzt schon goldwürdig. Herauszuheben sind die neuen Staudenrabatten, die das ganze Jahr in der Blüte sind.
BZ: Wo fühlen Sie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung