BZ-Serie Jobmotor 2017

Ohne Flüchtlinge blieben viele Lehrstellen unbesetzt

mor, weg

Von Moritz Lehmann & Jörg Buteweg

Di, 23. Januar 2018 um 17:13 Uhr

Wirtschaft

Das Handwerk sucht Nachwuchs, viele junge Flüchtlinge suchen Arbeit. Was wie eine Traumkombination klingt, erweist sich in der Praxis als mühevoller Weg. Trotzdem gehen ihn viele Betriebe.

Das Handwerk sucht Nachwuchs, viele junge Flüchtlinge suchen Arbeit. Was liegt da näher, als beide zusammenzubringen? Was wie eine Traumkombination klingt, erweist sich in der Praxis allerdings als mühevoller Weg. Das zeigen die Berichte, die Moritz Lehmann und Jörg Buteweg aufgezeichnet haben:

Philipp Lay, Bäckermeister und Inhaber der gleichnamigen Freiburger Bäckerei:

"Ich habe aus der Not eine Tugend gemacht. Es gibt immer weniger Lehrlinge in Deutschland, deshalb bilde ich zwei junge Geflüchtete aus Gambia aus. Hierzulande wird dem Nachwuchs immer seltener gesagt: Werde Bäcker, da lernst du was Richtiges. Stattdessen wollen die Eltern, dass ihre Kinder studieren. Die beiden jungen Flüchtlinge, die bei mir im Betrieb eine Ausbildung machen, sind sehr nett und zuverlässig. Kulturell gab es kaum Schwierigkeiten. Dabei ist die Sprache natürlich das Allerwichtigste: Die beiden gehen dreimal die Woche zum Deutschunterricht und bekommen dafür dann auch frei. Inzwischen sprechen sie ganz gut Deutsch. Manchmal verständigen wir uns halb auf Deutsch, halb auf Englisch, aber während der Arbeit kommt man immer irgendwie klar. Am Anfang musste ich klarstellen, dass man fünf Minuten eher da ist und Guten Morgen sagt – aber ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ