Arbeitskampf

Tarifkonflikt bei der Post: Wer streikt, fliegt raus?

Matthias Maier

Von Matthias Maier

Do, 02. Juli 2015 um 00:01 Uhr

Wirtschaft

Im Arbeitskampf mit der Deutschen Post hat die Gewerkschaft Verdi dem Konzern vorgeworfen, das Streikrecht zu missachten. Der Vorwurf des Verdi-Landesbezirks hat es in sich.

Die Post habe die am 30. Juni auslaufenden Verträge vieler befristet Beschäftigter im Land nicht verlängert – und zwar einzig aus dem Grund, weil diese sich in den vergangenen Wochen an Streikaktionen beteiligt hätten. Auch in den südbadischen Brief- und Paketzentren gebe es betroffene ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ