Die Schutter – von der Quelle bis zur Mündung (1)

"Wo der Silberquell springt empor..."

Christian Kramberg

Von Christian Kramberg

Sa, 04. August 2018 um 16:00 Uhr

Schuttertal

Die Schutter entspringt als kleines Rinnsal auf 680 Meter Höhe auf dem Geisberg bei Schweighausen. Auch ein unbekannter Heimatdichter hat den Fluss in einem Gedicht gewürdigt.

Es ist nur ein Rinnsal Wasser, das aus einem dünnen Metallrohr fließt. Am Rande einer großen Wiese auf 680 Meter Höhe – zwischen dem Geisberg und dem Hünersedel gelegen – sieht man das erste Wasser der Schutter fließen. Die eigentliche Quelle liegt allerdings oberhalb des Weges. Auf dichten, wasserführenden Schichten sammelt sich dort das Regenwasser. Das, was Besucher gemeinhin als "Schutterquelle" bezeichnen, ist nur die erste Fassung, die der Schwarzwaldverein Lahr im Jahr 1904 mit schweren Steinen und einem Metalltor vorgenommen hat. Eine Metallplatte mit Inschrift weist auf das damalige Engagement hin. Heute kümmert sich die CDU Schuttertal um die Anlage. Das Wasser, das dort austritt, sammelt sich in einem Teich, von wo aus sich die Schutter dann zunächst nur als kleines Bächlein den Weg ins Schuttertal hinab macht.
Im Grunde genommen ist das hier noch gar nicht die Schutter, sondern das Lohbächle. Erst in Schweighausen, wo auch noch der Geisbergbach hinzustößt, entsteht die Schutter. In den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung