Account/Login

Freiburger Stadtgeschichte

Wo in Freiburg einst das "Paradies" war

  • Mo, 26. Februar 2024, 06:30 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Abo Am Rand der Freiburger Altstadt gab es jahrhundertelang das Stadtviertel "Im Paradies". Zur heute fast völlig verschwundenen Bebauung gehörte auch die bereits 1896 abgerissene Paradiesmühle.

Die Paradiesmühle (links) und das Vogt...inks oben Häuser an der Rempartstraße.  | Foto: Foto: Fritz Hase/ Repro: Axel Killian/ Quelle: Augustinermuseum
Die Paradiesmühle (links) und das Vogt’sche Anwesen 1895. Im Bild links oben Häuser an der Rempartstraße. Foto: Foto: Fritz Hase/ Repro: Axel Killian/ Quelle: Augustinermuseum
1/4
Namenspate des Quartiers "Im Paradies" dürfte eine Gewannbezeichnung gewesen sein, die möglicherweise in Anspielung auf den Garten Eden auf einen dort gelegenen ummauerten Garten zurückging.
Ansonsten ist über die Entstehungsgeschichte des Viertels nur wenig bekannt. Nicht auszuschließen ist, dass dort bereits vor der Stadtgründung eine kleine Siedlung von Gewerbebetrieben existierte, aus ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.