Regionalgeschichte

Wo man in Neustadt Säfte, Saatgut und Sprengstoff kaufen konnte

Roland Weis

Von Roland Weis

Sa, 06. März 2021 um 15:54 Uhr

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Über viele Jahrzehnte hinweg betrieb der Kaufmann Albert Stoffler ein Drogerie- und Reformhaus an der Neustädter Scheuerlenstraße. Und bis heute kursieren Anekdoten und Geschichten über ihn.

Wenn alte Häuser reden könnten, hätten sie viel zu berichten. Die BZ gibt ihnen in einer losen Serie eine Stimme und erzählt ihre Geschichten. Die Jahrhundertwende um 1900 war für Neustadt eine Zeit des Aufbruchs und des Aufschwungs. Es entstanden viele jener Gründervillen, die noch heute das Ortsbild auf der Allmend, in der Schillerstraße oder in der Wilhelm-Stahl Straße prägten. Eines dieser Häuser war die Villa Stoffler in der Scheuerlenstraße 7.
Vorher standen an dieser Stelle zwei alte Häuser, die der Bauunternehmer Johann Baptist Stoffler abreißen lies. Eines dieser Häuser trug den Beinamen "’s Gießers", weil darin die Vorbesitzer eine Gießhütte betrieben haben. Johann Baptist Stoffler hatte 1890 für seinen Sohn Albert das Kaufhaus Klenker gekauft, der dann daraus einen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung