Wohl älteste Burgkapelle am Mittelrhein entdeckt

dpa

Von dpa

Sa, 09. Januar 2021

Kultur

Bei Burg Sterrenberg südlich von Koblenz ist nach Behördenangaben die vermutlich älteste Burgkapelle am Mittelrhein entdeckt worden. Bereits in dem Dokument "capella in castro Sterinberg" von 1322 im hessischen Staatsarchiv werde die romanische Kapelle oberhalb von Kamp-Bornhofen erwähnt, teilte das rheinland-pfälzische Finanzministerium der Deutschen Presse-Agentur mit. Bei archäologischen Grabungen sei im Burghof die halbrunde Apsis einer romanischen Kapelle, "deren Lage bis dahin unbekannt war", gefunden worden. Das Ministerium sprach diesbezüglich von einem "sensationellen Fund". Entdeckt worden seien originale Putze und Farbfassungen sowie Bodenfliesen aus der Mitte des 14. Jahrhunderts. Die unmittelbar beieinander liegenden Burgen Sterrenberg und Liebenstein im Welterbe Oberes Mittelrheintal werden von zwei Schildmauern getrennt. Daher sind sie unter dem Namen Feindliche Brüder bekannt.