Wohlschlegel aus dem Rat verabschiedet

Moritz Lehmann

Von Moritz Lehmann

Do, 02. Juli 2020

Kandern

Rückzug aus dem Gemeinderat.

(mor). Kaja Wohlschlegel, bisher Fraktionssprecherin der Freien Wähler, ist am Montag auf eigenen Antrag aus dem Kanderner Gemeinderat ausgeschieden. Dies hatte Wohlschlegel gegenüber der BZ mit Verleumdungen im Zuge ihrer Kandidatur bei der Bürgermeisterwahl im März begründet. Bürgermeisterin Simone Penner sagte in der Sitzung, dass Wohlschlegel formell keine Ablehnungsgründe genannt habe. Eine mindestens zehnjährige Tätigkeit im Rat werde aber als Begründung anerkannt. Wohlschlegel hatte dem Gremium seit 2009 ununterbrochen angehört. Penner bedauerte Wohlschlegels Schritt und dankte ihr für ihr großes Engagement. Zum Abschied gab es Blumen und Applaus, aber keine weiteren Stellungnahmen.