Würtenberger erlebt oft "eigenartige Moll-Stimmung"

Fr, 20. Juni 2008

Titisee-Neustadt

Erfahrungsaustausch mit dem Regierungspräsidenten zu Wirtschaft und Bildung im Hochschwarzwald an der Hans-Thoma-Schule

TITISEE-NEUSTADT (zwi). "So viel wichtige Leute wie möglich aus dem Landkreis vorstellen" wollte die neue Landrätin Dorothea Störr-Ritter dem neuen Regierungspräsidenten Julian Würtenberger bei der gemeinsamen Visite am Mittwoch unter anderem im Hochschwarzwald. An der Hans Thoma-Schule in Neustadt ging es um den Wirtschafts- und Bildungsstandort Hochschwarzwald und dessen Perspektiven und Anforderungen.
"Investitionen sind auch als Signal wichtig", sagte Claudia Stehle, Schulleiterin der Hans Thoma-Schule, zum Hinweis der Landrätin, von den 32 Millionen Euro, die der Kreis in Bildung investiere, erhalte die Hans Thoma-Schule 3,8 Millionen, um etwa die Werkstätten in einen zeitgemäßen Zustand zu versetzen. Stehle betonte, gerade auch die Schwächeren unter den Jugendlichen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung