Serie "Entspannung durch Bewegung"

Yoga: Das innere Geplapper stoppen

Laetitia Bürckholdt

Von Laetitia Bürckholdt

Do, 29. Dezember 2011 um 16:04 Uhr

Sonstige Sportarten

Seit einigen Jahren erlebt Deutschland einen Yoga-Boom. Warum ist diese asiatische Bewegungsform in der westlichen Welt zur Massenbewegung geworden?

Yoga wirkt, da ist sich Christian Fuchs sicher. Im Kopf und im Körper. Warum, das kann er nicht erklären. "Vermutlich wirken ganz verschiedene Faktoren aufs vegetative Nervensystem", sagt Fuchs. Und zwar vor allem dann, wenn Yoga richtig praktiziert wird. "Einzelne Übungen wirken nie so wie Yoga im Ganzen", erklärt Fuchs. Er wird als Deutschlands Yoga-Papst bezeichnet, weil er nicht nur Kurse gibt und Yogalehrer ausbildet, sondern auch forscht.
Es wird dunkel im Übungsraum in Bad Boll bei Stuttgart. Die Sonne ist untergegangen, Licht brauchen die Übenden nicht. Sie sollen ihren Blick nach innen richten. Mit geschlossenen Augen liegen die Kursteilnehmer auf dem Rücken. Christian Fuchs leitet sie an, ihren ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung