Account/Login

"Zahlen gehen runter wie Öl"

Markus Zimmermann

Von

Sa, 25. Mai 2013

Denzlingen

Gemeinde Denzlingen sieht in der Energiebilanz für das Sport- und Familienbad "Mach blau" eine "energetische Erfolgsgeschichte".

Das Ganzjahresbecken im Denzlinger Spo...quentiert und kostet reichlich Energie  | Foto: Markus Zimmermann
Das Ganzjahresbecken im Denzlinger Sport- und Familienbad „mach blau“ ist mit den Schwalldüse stark frequentiert und kostet reichlich Energie Foto: Markus Zimmermann               

DENZLINGEN. Das energetische Ziel wurde erreicht, die prognostizierten Werte sogar deutlich unterboten: Nach zwei Jahren ganzjährigem Betrieb lässt sich bilanzieren, dass die Energieeinsparung beim Denzlinger Sport- und Familienbad "Mach blau" durch die Sanierung noch deutlich besser ausfällt, als sie von den Planern vorhergesehen worden war. Der Wärmeaufwand pro Besucher konnte gegenüber den Verbrauchswerten vor der Sanierung um knapp 40 Prozent reduziert werden.

Nachdem das sanierte Sport- und Familienbad im Mai 2010 eröffnet wurde, liegen nun erstmals Energieverbrauchsdaten für zwei komplette Jahre vor. 2011 wurden demnach 2615 Megawattstunden, im Folgejahr 2870 Megawattstunden verbraucht. Dabei verteilt sich der Bedarf auf etwa zwei Drittel ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar