Weltfinanzkrise

Zehn Jahre nach der Lehman-Pleite ist das Finanzsystem sicherer, aber Risiken bleiben

Rolf Obertreis

Von Rolf Obertreis

Fr, 14. September 2018 um 09:37 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Am 15. September 2008 brachte der Kollaps der US-Investmentbank Lehman Brothers die Weltwirtschaft an den Rand des Zusammenbruchs. Die Weltfinanzkrise wurde durch beispiellose internationale Zusammenarbeit eingedämmt – doch Risiken bleiben: die hohen Schulden.

Der 15. September 2008 markiert den Beginn der bisher tiefsten Rezession seit dem Zweiten Weltkrieg. Zehn Jahre nach dem Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers ist in der Finanzbranche immer noch Skepsis zu spüren. Krisen vorherzusagen, sei heute nicht einfacher als vor zehn Jahren, sagt Bundesbank-Präsident Jens Weidmann. Raimund Röseler, bei der Finanzaufsicht Bafin für Banken zuständig, bereitet eine Task Force vor, um Banken zu betreuen, die in Schieflage geraten sind.
Am 15. September 2008 ereignete sich etwas, das bis dahin als fast unvorstellbar gegolten hatte: Die US-Notenbank drehte Lehman Brothers den Geldhahn zu. Ein in das internationale Bankensystem eng verstricktes Institut fallenzulassen – das galt als unwahrscheinlich. Selbst der damalige Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) bekannte, dass er die Entscheidung nicht verstanden habe.
Ein paar Tage später drohte die Pleite des Versicherungskonzerns AIG. "Wenn die USA das zulassen, dann kollabiert das Weltfinanzsystem", so Steinbrück später. Nur durch eine beispiellose internationale Zusammenarbeit von Politik und Notenbanken konnte die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung