Zeitpunkt für den Start ungewiss

dpa

Von dpa

Sa, 03. April 2021

Kultur

Bund plant 2,5 Milliarden Euro für Corona-Kulturfonds.

Der von Bundesfinanzminister Olaf Scholz angekündigte Sicherungsfonds für Kulturveranstaltungen soll mit bis zu 2,5 Milliarden Euro ausgestattet werden. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des FDP-Bundestagsabgeordneten Dürr hervor. Scholz hatte im Januar den Fonds angekündigt. Die konzeptionelle Ausarbeitung des Sonderfonds finde statt, heißt es von Seiten der Bundes. Veranstaltungen sollten "aufgrund coronabedingter Unterauslastung eine finanzielle Unterstützung zur Deckung ihrer Kosten erhalten". Mit Blick auf die Pandemie sind aus Sicht der Bundesregierung entsprechende Kulturveranstaltungen noch nicht absehbar. Deswegen stehe der Zeitpunkt für den Start des Sonderfonds noch nicht fest.