ZEITUNG IN DER SCHULE: So macht die BZ auch Kindern Spaß!

Yvonne Weik

Von Yvonne Weik

Sa, 01. August 2009

Neues für Kinder

Jeden Tag BZ lesen, Bilder ausschneiden, Aktuelles diskutieren, Artikel schreiben und und und

Mit einem großen Abschlussfest beendeten am Dienstag die Viertklässler der Neunlindenschule in Ihringen das Leseförderprojekt "Zeitung in der Schule" der Badischen Zeitung.

Wie 138 weitere vierte Klassen aus dem BZ-Gebiet haben die Kinder der Ihringer Neunlindenschule in den vergangenen Wochen jeden Tag die BZ gelesen, Bilder ausgeschnitten, aktuelle Themen diskutiert und als Zisch-Reporter auch Artikel für die BZ verfasst. Dafür wollten sie sich nun bei der BZ bedanken. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Waltraud Fleischmann und Elke Baedeker hatten die Kinder verschiedene Programmpunkte vorbereitet: Zuerst wurde beim Zisch-Rap gerapt, danach gingen die Matrosen mit dem Zisch-Schiffchen auf große Fahrt. Da waren nicht nur die Eltern begeistert, sondern auch Bernd Serger, der Leiter der Heimatredaktion der Badischen Zeitung. Klar, dass sich auch ein Ehrengast in der Neunlindenschule sehen ließ: B. Zetti, das Zisch-Maskottchen.
Ein Fotoalbum mit vielen Bildern vom Zisch-Abschlussfest gibt es auf www.bzetti.de.